Biologisch abbaubare oder kompostierbare Papiere

Biologisch abbaubare oder kompostierbare Papiere
Papier ist zu 100% biologisch abbaubar. Um den Prozess der Wiedereingliederung in das Ökosystem zu erleichtern, muss es jedoch abgebaut und sicher und korrekt in die Natur zurückgeführt werden.
Im Allgemeinen sind die biologische Abbaubarkeit alltäglicher Produkte und das ökologische Gleichgewicht des Planeten sehr ernste Themen, die uns alle Tag für Tag betreffen.
Biologisch abbaubar bezieht sich auf Materialien, die unter bestimmten Umweltbedingungen durch Sonnelicht, natürliche Wirkstoffe, Mikroorganismen und Bakterien biologisch assimiliert werden und in natürliche chemische Elemente wie Wasser, Kohlendioxid und Methan zersetzt werden die vom Boden augenommen sind.
Ein Prozess, der eine Vielzahl von Materialien umfasst und für jeden eine unterschiedliche Abbauzeit bietet. Gemäß der europäischen Richtlinien liegt der Abbbaugrad bei biologisch abbaubaren Materialen innerhalb von 6 Monaten bei 90%.
Nicht biologisch abbaubare Materiale können nach der Entsorgung nicht leicht abgebaut werden und verbleiben jahrzehntelang als Abfall auf dem Planeten, was die Umweltverschmutzung bemerkenswert erhöht.
Kompostierung beschreibt stattdessen den Zersetzungsprozess organischen Abfalls über mikrobielle Verdauung zur Gewinnung von Kompost, ein natürlicher Dünger. Ein kompostierbares Material ist sowohl biologisch abbaubar als auch komplett zersetzbar und sein Zerstzungsprozess findet in weniger als 3 Monaten statt.